Über 1000 Fans feierten mit NIK P.

Endlich war es wieder soweit, nach mehrmaligen Verschiebungen gastierte Nik P. am vergangenen Samstag mit seiner Band in der Kindberger Sporthalle. Mehrere Künstler, darunter Kevin Sundl, Leona Anderson, der sympathische Andre Fenna (Mein großes Glück), das Duo Jelfi (Zum Mond und wieder zurück), Hannes Lanz und Swengelbert (Ich bin der super – hyper – mega – multi – maxi – Überdrüberflieger) heizten vorab ein, bevor Nik P. die Bühne betrat.

Mit seinen unzähligen Hits, darunter „Ein Stern, der deinen Namen trägt“, „Gloria“ , „Ireen“ und Nummern vom neuen Album wie „Wer teilt die Farben aus“ oder „Das Meer, der Wind und du“ schaffte er es innerhalb weniger Minuten die 1200 Besucher zu begeistern. Kaum einen Gast hielt es sitzend auf seinem Platz, es wurde gesungen, geklatscht und gefeiert.

Text und Bilder (c): Martin Ropatsch

Von exmupo.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.