Ultimative Schlagerparty beim 4. Frühlingsfest auf der K-Alm

Bei traumhaften Wetter und einer wundervollen Kulisse, die Turracher Höhe, begann der Palmsonntag schon beim Frühshoppen mit den „Freibergbuam“ mit einem knallenden Effekt. Die Jungs brachten schon die Gäste bis zu Mittag der K-Alm in Stimmung. Mit ihrer volkstümlichen Musik wurden die Gäste sowie die vorbeifahrenden Skifahrer zum Stehenbleiben und zum Tanz im Schnee animiert.

Dann der Ortswechsel, vom vor dem „Drive in“ auf das Dach des „Drive in“ der K-Alm, wo dann auch die Schlagerparty mit der Gruppe Nordwand weiterging.

 

(c) Martina Strobl

 

Ab diesem Zeitpunkt war klar, hier wird kein Gast auf den Bänken sitzen bleiben. Es wurden unter anderem, eigene Titeln wie „Heut Nacht“ oder auch „10 Jahre später“ sowie Hits von „Aprés Ski“ bis hin zum Austro Pop gespielt. Wo man auch anhand der Stimmung und Mitgesang der Gäste mitbekam, dass Sie Lust zum Feiern hatten.

Sogar der Chef des Hauses lies es sich nicht nehmen mit der Gruppe Nordwand das Lied von Reinhard Fendrich – „I am from Austria“ zu singen.

Bei einigen „Zugaben“ der Gruppe mischte sich dann der Leadsänger, Wolfi Birnstingl, unter die Partygäste, wo er dann zum Schluss des Auftrittes den Gästen noch einmal so richtig einheizte um dann die Bühne für „die jungen Obersteirer“ frei zu machen.

 

(c) Martina Strobl

 

Mit den 3 Jungs der Gruppe wurde dann weiter bei stimmungsvoller Musik weiter getanzt und gefeiert bis in den frühen Abend hinein.

Und wer bis dahin noch immer nicht genug hatte mit Tanz und Spaß, für den ging die Party mit „DJ Black Sheep“ am Abend im K-Stadl erst so richtig los.

 

Autorin: Martina Strobl