Springpowder 2018

Springpowder am 1. April 2018

Silvretta Montafon, Bergstation

Am Ostersonntag fand die Ski-Closing-Party im Silvretta Montafon auf 2100 Meter Höhe beim Bergrestaurant Bella Nova statt. Die Party fing schon um die Mittagszeit mit Partysound von mehreren DJs an, ein geniales Warm Up zum warm werden! Die DDC – Dancefloor Destruction Crew springen dann um 14 Uhr auf die Bühne: mit einer hervorragenen Breakdance Performance in Lederhosen heizten sie dem Publikum ein. Dann – Moderator und Entertainer Florian Silbereisen erscheint auf der Bühne. Mit einem Schlagermedley mit Songs die ein jeder kennt sorgte er für die perfekte Stimmung. Anschließend betreten die fünf Jungs von Voxxclub die Bühne. Florian, Michi, Bini, Christian und Stefan bringen mit ihrem Auftritt und „Donnawedda“ beinahe den Schnee zum Schmelzen. Auch Ben Zucker, der letztes Jahr „Newcomer der Jahres“ war, bringt die Menge mit seinen Hits wie „Na und“ oder „Geile Zeit“ zum Kochen. Allerspätestens als Jan Smit und Christoff mit Florian Silbereisen die Bühne betraten stand keiner mehr still. Die Songs „DasLeben tanzt Sirtaki“, „Du schaffst das schon“ oder „Paris Paris Paris“ wurden tobend gefeiert. Abwechselnd einzeln oder auch zusammen haben die DDC Breakdancer, Voxxclub, Ben Zucker und Klubbb3 eine atemberaubende Show zusammengestellt und abgeliefert. Für die Zugabe haben alle Künstler des Tages nochmals ein tolles Schlagermedley mit bekannten Schlagersongs zum besten gegeben, bevor die Saisonabschlussparty nach 90 Minuten zu Ende ging. Trotz Schneefall, Wind und Minustemperaturen war die Stimmung bei den 6000 Zuschauern hervorragend! Man darf gespannt sein was sich die Crew von der Silvretta Montafon für das Opening einfallen lässt. Es wird garantiert wieder Bombe…

 

Saisonfinale : 8 April mit Seiler & Speer

Nina Strohmeier – 3. April 2018