Schlagerparty am See 2019

Die Schlagerparty am See, Bregenz, 31.8.2019

Pünktlich um 16 Uhr wird die Schlagerparty am See bei von Moderator Franz Griesbacher und Andy Borg eröffnet – bei strahlendem Sonnenschein; vor 33 Jahren landete Andy Borg mit „Adios Amor“ einen Welthit. Weitere Hits folgten… Heute ist er nicht nur ein erfolgreicher Schlagersänger sondern auch Moderator. Mit seinem eigenen Humor bringt er das Publikum stets zum Lachen. Seine bekanntesten Hits wie „Die berühmten drei Worte“, „Sarah“, „Ich brauch ein bisschen Glück“ oder „Cara Mia“ wurden in Bregenz gefeiert.

Eloy De Jong – viele kennen ihn noch von der Band „Caught In The Act“, mittlerweile hat er aber seine Liebe im Schlager gefunden. Sein rührender und herzzerreissender Song „Egal was andere sagen“ berührte Millionen von Menschen, als dieser Song vor 16 Monaten beim „Heimlich Fest“ Premiere feierte.. Auch heute auf der Seebühne stand für kurze Zeit die Welt still und alle horchten nur dem aussagekräftigem Text. Nach seinen Songs wie u. a. „Kopf aus, Herz an“ oder „Schritt für Schritt“ durfte auch ein „CITA“ Klassiker nicht fehlen „Love is Everywhere“ – das Publikum erhob sich von den Sitzen – ein Hit wo auch Schlagerfans kannten und gerne mitsangen, abtanzten und abfeierten.

Die Nockis (früher Nockalm Quintett) feierten in diesem Jahr das 30. Bühnenjubiläum und kein Ende ist in Sicht – im Gegenteil. Im Juli ist ihr neues Album „Für ewig“ erschienen. Sie sind eine stabile Größe wenn es darum geht, für die Freunde des Schlagers eine unvergessliche Party auf die Bühne zu zaubern.

 

Wolfgang Frank – ob Rocksongs, Schlager oder Balladen der letzten Jahrzehnte, Wolfgang Frank reißt das Publikum mit. In den letzten 25 Jahren stand er u. a. mit Künstlern wie Johnny Logan, Helene Fischer oder Nik P. auf der Bühne. 2018 durfte er als Support von Andreas Gabalier vor über 19 000 Menschen auftreten.

Johnny Logan, dreifacher Gewinner des Eurovision Song Contest wahrliche eine Legende im Showbiz, suchte während seines Auftrittes die Nähe zum Publikum – ein Star zum anfassen. Bei „Whats Another Year“ machte er eine Dame glücklich indem er sie zum Tanz bat. Ein berührender Moment. Mit „Galway Girl“ bewies er dass er auch mit 65 Jahren noch Vollgas auf der Bühne geben kann.

Weiteres dabei waren Alf, Semino Rossi, Melissa Naschenweng, Klubbb3 und die Münchener Freiheit, die mit „Ohne dich fahr ich heut Nacht nicht heim“ für den perfekten Abschluss der Schlagerparty am Bodensee sorgten und die rund 6000 Schlagerfans glücklich und mit strahlenden Gesichtern nach sechs Stunden Musik nonstop nach Hause schickte.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.