Golser Volksfest 2017 mit den „Nocki’s“

DIE NOCKIS EROBERN MIT IHRER NEUEN CD „IN DER NACHT“ DAS GOLSER VOLKSFEST

Das Jubiläum des 50. Golser Volksfestes wurde natürlich ganz besonders gefeiert. Dies zeigt sich auch an der Riege der Stars, die das Unterhaltungsprogramm im großen Festzelt bestritten.
Mit dabei war heuer wieder das Nockalm Quintett. Und im Gepäck hatten Sie natürlich auch die Hits der neuen CD „In der Nacht“. Bereits nach vier Tagen mit Gold ausgezeichnet und zwei Wochen hintereinander auf Platz 1 der Verkaufscharts ist es eines der erfolgreichsten Alben der besten Schlagerband Österreichs. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Dir. Hans Schrammel starteten die Musiker um Bandleader und Stimme Gottfried Würcher ein Hitfeuerwerk, das seinesgleichen suchte. Die Stimmung im übervollen Festzelt war im wahrsten Sinne heiß – so um die 40 Grad. Aber auch die Begeisterung des Publikums war sensationell. Mit ihrer Hit Single „In der Nacht“ wie das neue gleichnamige Album , „Wonach sieht’s den aus“ , „Schwarzer Sand“ und all die so geliebten Hits der NOCKIS, wie sie von ihren Fans liebevoll genannt werden, begeisterte die Kärntner Band tausende von Zuschauer gleichermaßen. Die Fans waren textsicher und sagen begeistert mit. Und so wollten die „Zugabe – Rufe“ am Ende des Konzertes gar nicht aufhören. Die Nockis kamen den Wünschen der Fans natürlich gerne nach. Und wie immer nahmen sie sich in der Pause und nach dem Konzert viel Zeit für Fotos, Gespräche und Autogramme mit den Fans. Das ist neben ihrer Bodenständigkeit und Fan Nähe auch etwas, was sie über 35 Jahre trotz all ihrer großen Erfolge immer beibehalten haben. Die Nockis und ihre Fans – das ist eine Symbiose, die in dieser schnelllebigen Zeit und Branche eine Seltenheit ist. Nach Gols ging es gleich weiter ins Zillertal zu den Musikkollegen der JUZIS, die heuer auch beim legendären Nockalm Fest mit dabei sein werden, und danach zum 10. Jänschwalder Blasmusikfest nach Deutschland.

 

 

Autorin: Elisabeth Ratherstellt am 21. August 2017