Gina Biografie

Gina, die Schlagersängerin aus Hall in Tirol wurde am 13.3.1985 geboren und  wuchs in Thaur auf. Schlagersängerin das wollte sie schon von klein auf werden. Groß geworden in einer musikalischen Familie, ihre Mutter jodelt und ihr Vater spielt Zwiachorgel. So verfolgte sie ihren Traum schon seit dem sie ganz klein war. Sie erlernte das Spielen der Klarinette in der Musikkapelle Thaur und war dort auch tätig, bevor sie beim Radio als Redakteurin zu arbeiten begann, bei dem sie  Beiträge gestaltete und auch präsentierte. 2013 gab sie als Sängerin ihr Debüt beim Open Air von den jungen Zillertalern. Mit ihrem ersten Album „Frühstück auf dem Dach“, welches 2016 erschien, startete Gina ihren Start als Schlagersängerin, wo man sie auch bei Stefan Mross im Europa Park bei „Immer wieder Sonntags“ sehen konnte und auch bei der Starnacht aus der Warchau war sie dabei und präsentierte ihr Album.

 

 

 

 

Autorin: Stefanie König