Julia Buchner: Fankonzert 2018

Julia Buchner Fankonzert 2018

Am vergangenen Samstag, den 17. November, lud Julia Buchner zu ihrem alljährlichen Fankonzert in die Baumbar in Kaprun ein. Zahlreiche Fans waren aus Deutschland, der Schweiz und natürlich aus Österreich angereist, um bei dem familiären Konzert ihres Idols dabei sein zu können.

Begonnen wurde um kurz nach 20 Uhr. Moderiert wurde dieses Konzert von Thomas Reitsamer. Als WarmUp durfte der Schokobua aus Wien einige seiner Songs präsentieren. Er heizte die Menge an Fans schon richtig für Julia ein.

Dann nach einer kurzen Umbauphase war es so weit – Julia Buchner mit ihrer fantastischen Band betrat die Bühne. Und von nun an ging die Party so richtig ab. Als ersten Song stand gleich ein brandneuer auf dem Programm, mit dem Namen „Ewigkeit“. Etwas ruhigere Töne aber ein perfekter Einstieg. Danach ging es rockig mit dem Song „Ohne dich“ weiter, bei dem unsere Julia immer betont, dass ihr Leben ohne ihre Fans nur halb so geil wäre. Gleich darauf kam wieder ein neuer rekordverdächtiger Song und zwar „Jolie Jolie.“ Natürlich sang Julia auch ihre älteren Songs wie zum Beispiel Mitten im Feuer, Boom Boom oder Höhenflug. Bei der Hälfte ihres Konzerts wechselte sie schnell ihr Outfit und kam mit einem wunderschönen glitzernden schwarzen Kleid auf die Bühne zurück. Das ganze Konzert über sah man Julia die Freude an, sie gab alles an diesen Abend da sie einfach ihre Fans liebt und dankbar für jeden Moment mit ihnen ist. Und es gab noch einen neuen Song, der auch wieder etwas ruhiger ist, jedoch schon für die Weihnachtszeit passt „Dir gehört die Welt.“ Julia überraschte ihre Fans mit einigen Covertiteln und zwar „Mein Herz schlägt Schlager“, „Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein“ und „Warum hast du nicht nein gesagt.“ Ihre Fans waren begeistert. Julia bewies auf der Bühne das sie eine echte Powerfrau ist und gab 110%, was ihre Fans auch merkten und zahlreich mitsangen und applaudierten. Natürlich musste Julia einige Zugaben spielen, denn so schnell ließen sie ihr Idol nicht gehen. „Grenzenlos“ und „Für immer und jetzt“ durften da natürlich nicht fehlen. Als letzten Song – wie fast bei jedem Konzert von ihr – war natürlich die wunderschöne Ballade „Wenn diese Nacht zu Ende geht“ an der Reihe. Nach dem Konzert nahm Julia sich natürlich alle Zeit der Welt für ihre Fans, gab Autogramme, machte Fotos und feierte mit Ihnen, denn ihr Fankonzert ist ja nur einmal im Jahr. Diese Nacht war für Julia sehr kurz, trotzdem ließ sie es sich nicht nehmen am Sonntag morgen noch mit ihren Fans zu frühstücken. Julia bedankte sich noch einmal bei jedem einzelnen der Fans das sie gekommen sind und plauderte natürlich auch noch mit Ihnen. Der Termin für nächstes Jahr wurde auch schon verraten und zwar wird es nächstes Jahr am 16. November 2019 stattfinden. Wir können uns nur herzlich bei Julia für diesen wunderschönen grenzenlosen Abend bedanken und auch für den Tag danach! Wir werden nächstes Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein!