Emotion Biografie

EMOTION  (F.G. Steiner ) 

Der Mann für alle Fälle ob Entertainer, Buchautor oder  Sänger 

 

Geboren: 26. November 

Aufgewachsen: in Kärnten, Österreich 

Schule: Volksschule, Gymnasium, BORG – musischer Zweig, MATURA 

Studium in Graz  Hochschule für Musik: Abschluss als Magister 

 

Musikalischer Werdegang: 

 Musikschule Fach klassische TROMPETE, später Gesang und Klavier 

erste Band mit 14 Jahren: TRAVELLIN´  BAND  ( nach einem Song von CCR ) 

 SCHULBAND am BORG Wolfsberg – aus dieser Schülerband ist dann SOLID GOLD  

entstanden: Tanzmusik ab dem Jahr 1983  um das Studium  zu finanzieren und Erfolge 

in Österreich, Deutschland, Frankreich, Schweiz, bis nach KANADA! 

 Rundfunk- und TV – erfahren: Licht in s  Dunkel, Wenn die Musi spielt, Weisse Tauben  

für Sarajevo ( übrigens ein Titel den F.G. Steiner massgeblich mitinitiiert und geschrieben hat ) 

Schlagerparade der Volksmusik ( mit ANDY BORG ) und vieles mehr: ABER DER RENNER: 

Viele Jahre FIXE BAND im ORF – SCHLAGERKARUSSELL! 

und hier mit ALLEN NAMHAFTEN SCHLAGERSTARS auf der Bühne gestanden wie: 

Andy Borg, Tony Christie, Mirreille Matthieu, Wolfgang Petry, Flippers, Matthias Reim, 

Michelle, Udo JÜRGENS 

 2006: EMOTION  wird aus der Taufe gehoben: Tanzmusik ist nicht mehr das Mass aller Dinge 

nein  man strebt wirklich den Durchbruch als Künstler an: und mit dem ERSTLINGSWERK 

 EIN LEBEN LANG     werden die kühnsten Erwartungen übertroffen: Auf Anhieb 

SUPER  SINGLESTART  IN ÖSTERREICH! 

GERNGESPIELTER  Titel in der FOXRUNDE  IN DEN TANZLOKALEN 

HOMEPAGE – ZUGRIFFE enorm stark,  

FANAKZEPTANZ der neuen LEBENSAUFGABE ( EMOTINO ) – TOLL!  

 AIRPORT Nr 4 – Partymix  

Top Single aus dem Album  EMOTION  „Best of…“   ist ein absoluter Ohrwurm und die tanzbegeisterten Fans lieben den Titel. 

Positives Feeling, Interessante Story, die markante Stimme – und der Künstler sowohl menschlich als auch musikalisch    

ANGEKOMMEN  –  genau die MISCHUNG aus der erfolgreiche Stories sind 

 

OH  MARIA  –   ist die Single für das Jahr 2010 

 Und allein der Vorstart in den Tanzlokalen ist SENSATIONELL: 

Der Text  von   „OH MARIA“   trifft 

auch 2010  genau ins Herz des vorwiegend weiblichen Publikums: 

 TOLLE STORY – STARKE STIMME – und markanter KÜNSTLER! 

 

So „ganz nebenbei“ hat Franz auch noch ein tolles Buch geschrieben über Gesundheit, Motivation, Zeitmanagement, Wohlfühlen – kurz: Alles was in dieser Branche sooft zu kurz kommt…. 

 

Rund um den „40er“ und gesundheitlich nicht auf der Höhe mussten einige zukunftsgerichtete Änderungen vorgenommen  werden – 

NEUE ZIELE,– Raus mit den Lebensqualitätsräubern! 

NEUE ENERGIE – Raus mit den negativen Emotionen… 

WIE ER ES SELBST GESCHAFFT HAT, BESCHREIBT ER IM BUCH, DAS  

SICH ANGENEHM LESEN LÄSST UND DAS FÜR JEDEN – DER ES MÖCHTE  

– PRAKTIKABLE LÖSUNGEN HAT.  Durch sein Leben, seine Tiefen und Höhen bekommt jede Zeile ein echtes Gewicht und beginnt sozusagen auch „zu leben…“! 

   

Zurück zum Künstler: Was ihn wirklich abhebt von anderen „Schlagerkünstlern“? 

Die markante Stimme? Die Wahnsinns-Texte? Die Bühnenpräsenz? 

ALLES – ja VIELLEICHT!   Sicher ist dass EMOTION ( Franz ) menschlich ANGEKOMMEN ist – er sucht nicht mehr nach einer Identität, sondern hat sie im Laufe der Jahre erhalten, erarbeitet, erkämpft und ER BLEIBT IMMER AUTHENTISCH… braucht kein Image, und sein Gefühl und seine Ausstrahlung kommt einfach von INNEN HERAUS! 

 

ERFAHRUNG KANN MAN NICHT LERNEN…. „Emotion F.G. Steiner“ 

www.emotionmusic.eu