Die große Schlagernacht – Pinkafeld

Die große Schlagernacht der Konditorei Ulreich

Pinkafeld, in der Nähe von Oberwart – hier veranstaltet die Konditorei Ulreich in diesem Sommer gleich drei Top Events und trifft dabei auf verschiedene Geschmäcker, nicht nur bei Süßem sondern auch in musikalischer Hinsicht.

So gab es am Freitag, 7. Juli, eine große Schlagernacht in der Kreuzgasse. Um 20 Uhr wurde die Schlagernacht mit Oliver Haidt eröffnet. Er schaffte seinen Durchbruch vor knapp 20 Jahren mit seinem ersten Album „Pures Glück„ und hat nie die Bodenhaftung verloren.

 

Mit seinen Hits legte er auch gleich so richtig los und heizte die Stimmung von der ersten Minute an. Von “Zauberin der Nacht“ über „Maria Angela“ bis hin zu „Ich fange nie mehr was an einem Sonntag an“ hatte er alle seine großen Lieder mitgebracht. Und man merkte, dass die Gäste jedes einzelne Lied von ihm kannten und lautstark mi sangen.

MIt Nordwand ging es weitet, die Jungs holten das Publikum mit einer großen Musikpalette von den Bänken. Die Stimmung war perfekt. Die vier sympathischen Jungs von „Nordwand“ können bereits auf knapp 15 Jahre Bühnenerfahrung und auf mehrere Fernsehauftritte wie beim „Musikantenstadl“ oder „Wenn die Musi spielt“ zurückblicken. Sie spielten von eigenen Titel wie „Es macht boom“ oder „Heut Nacht“ über Nik P. bis hin zu Helene Fischer. Auch ihr neuester Hit „Irgendwo im Nirgendwo“ durfte nicht fehlen.

Fantasy – der Höhepunkt der Veranstaltung. Um kurz vor Mitternacht standen dann mit Martin Hein und Freddy Malinowski die beiden ganz großen Stars auf der Bühne, FANTASY, ein deutsches Schlagerduo, die Schlager-Überflieger des Jahres, das man auch bei ihren Auftritten merkt. Mit Ihrer sympathischen, authentischen, stets gut gelaunten Art und mit einem Augenzwinkern, sorgen sie gemeinsam mit ihren Fans LIVE für ein Feuerwerk der Emotionen. 2017 feiern sie 20-jähriges Jubiläum mit dem Album „Bonnie & Clyde“.

Sowie bei ihrer Tournee rockten die beiden Stars von „Fantasy“ die Schlagernacht in Pinkafeld mit ihren Fans so richtig ab. Hier durften Hits wie, „Darling“ oder „Wenn du mir in die Augen schaust“  bis hin zu „Halleluja“ auf keinen Fall fehlen. Als Abschluss ihres Auftrittes gab es ihren großen Jubiläums Hit „Bonnie & Clyde„.

Im Anschluss konnten sich die Fans noch Autogramme von ihren Stars holen oder ein Foto mit Fantasy oder Nordwand ergattern.

 

Autorin: Martina Srtobl – erstellt am 12. Juli 2017